Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Wie ist der Kontakt zu Deinen Eltern?

| Contact-Healing | 12. Mai 2018

Wenn Du glaubst, Du bist erleuchtet, besuche Deine Eltern.

Vielleicht gehörst Du zu den glücklichen Menschen, die ein gutes Verhältnis zu ihren Eltern haben. Oft ist das nicht so. Natürlich lieben wir unsere Eltern und meist lieben unsere Eltern uns auch. Aber manchmal vergessen sie, dass wir erwachsen sind und glauben, uns noch erziehen zu müssen. Oder sie können unseren Lebensweg nicht akzeptieren.

Egal, ob Deine Eltern eher den sicheren Weg gegangen sind und Du lieber locker leben möchtest oder ob sie Hippies waren und Du nun die Sicherheit wählst. Es kann sein, dass es zu grundlegenden Missverständnissen führt und Du das Gefühl hast, sie können Dich nicht so lieben, wie Du bist.

Wenn Du den Kontakt zu Deinen Eltern abbrichst, kann es sein, dass Du aus lauter Trotz unbewusst einen Weg wählst, der vollkommen anders ist als der Deiner Eltern. Das ist genauso eine Sackgasse, als wenn Du ausschließlich das tust, was Deine Eltern von Dir erwarten.

Was kannst Du nun tun?

Du kannst den Kontakt abbrechen und Deinen eigenen Weg gehen. Zeitweise kann das sicher ganz hilfreich sein, damit Du unbeeinflusst das tun kannst, was Dein Herz Dir rät. Aber irgendwann ist es sinnvoll, sich wieder auf seine Wurzeln zu beziehen.

Denn: Ohne Wurzeln keine Flügel!

Um die Beziehung zu Deinen Eltern zu heilen kannst Du an einer Familienaufstellung teilnehmen. Dort siehst Du zum einen die Dynamik, die in Deiner Familie herrscht. Es kann z.B. sein, dass Du im Familiensystem einen Platz für ein Familienmitglied eingenommen hast, das nicht mehr da ist, weil es z.B. im Krieg oder bei einem Unfall gestorben ist.

Oder Deine Eltern hatten als junge Menschen bestimmte Vorstellungen, wie sie leben wollten, konnten es aber nicht und nun sollst Du dieses Leben für sie leben.

Es gibt so viele Geschichten, wie es Familien gibt. Und es ist hilfreich, die Geschichten Deiner Familie zu kennen.

Aber Familienaufstellungen können noch mehr: Sie können dadurch, dass die natürliche Ordnung wiederhergestellt wurde, energetisch wirken und die Beziehungen zueinander harmonisieren.

Eine andere Möglichkeit ist eine astrologische Aufstellung, denn auch dort kannst Du die Beziehungen in Deiner Familie ablesen und entsprechend harmonisieren.

Hilfreich ist auch Ho’oponopono. Denn je mehr Du in der Lage bist, Deinen Eltern zu verzeihen, desto näher kannst Du ihnen wieder kommen.

Du kannst auch in einer Trancesitzung in die Vergangenheit reisen und dort Verletzungen heilen.

Dasselbe ist sowohl mit EFT oder auch Reiki möglich.

Und das gute ist: Es ist egal, ob Deine Eltern noch leben oder schon gestorben sind: die Heilung findet in Dir statt. Und Du kannst dadurch ein glücklicheres Leben führen.

Wenn Du dabei Unterstützung benötigst, kontaktiere mich gern: www.ursulapodeswa.de

ursula_thorsten_weiss_duisburgUrsula Podeswa ist seit über 20 Jahren Seminarleiterin, Coach und vom Dachverband Geistiges Heilen anerkannte Heilerin. Sie hat viele verschiedene Ausbildungen absolviert und nun die Ergebnisse ihrer Forschungen im „Contact-Healing“ gebündelt. Eine Methode, die durch verschiedene Diagnoseverfahren und Therapiekonzepte Klienten dabei begleitet, wieder zu mehr Kontakt mit anderen und auch mit sich selbst zu finden.

   

836 Ansichten insgesamt, 4 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Tipps der Woche



Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!