Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss  |  tw

wiese.jpg

Wünschen und Bekommen: Die Basenfastenkur!

| Wünschen und Bekommen | 27. Mai 2019

Wer sich schon öfter etwas gewünscht hat und darauf geachtet hat, ob die Wünsche auch Wirklichkeit werden, wird feststellen, dass sie sich immer schneller realisieren.

Im letzten Jahr beschrieb ich, dass ich mir über eine lange Zeit gewünscht hatte, eine Ayurvedakur zu machen. Nach 25 Jahren war es endlich so weit. Ich trat meine Ayurvedakur im Rundlingsdorf Sagasfeld an. Es war eine sehr schöne Zeit. Das Essen war lecker, obwohl mir nach 12 Tagen doch mal ein rohes Stück Obst oder Gemüse fehlte. Die Leute waren nett und kompetent und das Wetter spielte auch mit.

Ich kam sehr entspannt wieder zuhause an.

Aber mir fehlte etwas. Es gab zwar einen Schwimmteich, aber der gefiel mir nicht so gut. Ich bin ja bekennende Warmduscherin. Deshalb war der Teich für mich nicht so wirklich geeignet.

Im Februar diesen Jahres hörte und las ich viel über’s Fasten. Das ist ja eine gute Möglichkeit, den Körper zu entlasten. Nur mag ich nicht so gern gar nichts essen. Also suchte ich eine Möglichkeit, meinen Körper zu entlasten und trotzdem etwas zu essen. Da war Basenfasten genau das richtige!

Und ich wollte diesmal nicht so gern allein diese Kur antreten. Zwar lernt man auch immer nette Leute kennen, wenn man unterwegs ist, aber es ist doch auch schön, mit einem vertrauten Menschen eine solche Reise zu unternehmen.

Ich machte mich also auf die Suche nach einem passenden Hotel – natürlich mit einem Thermalbad! Dabei stieß ich auf das Aktivitalhotel und Bad Griesbach.

Ein Termin war auch rasch gefunden und Anfang Mai ging es los.

Es war eine sehr schöne Erfahrung. Das Essen war mit sehr viel Liebe zubereitet, die Entspannungs- und Bewegungsangebote im Haus waren klasse. Natürlich ist die Umgebung von Bad Griesbach und das nahe Österreich auch immer eine Reise wert.

Und nette Menschen habe ich außerdem noch kennengelernt.

Ich kann also nur jede und jeden ermutigen: Vertraut darauf, dass Eure Wünsche Realität werden. Und je öfter Ihr wünscht, desto öfter und schneller gehen Eure Wünsche in Erfüllung.

Sollte dies einmal nicht so sein, dann liegt es daran, dass es noch nicht das richtige ist und noch etwas viel schöneres auf Euch wartet. Oder, das kann auch manchmal vorkommen, es gibt in Euch einen unbewussten Widerstand gegen die Erfüllung Eures Wunsches. Welcher Art dieser Widerstand ist, könnt Ihr mit Orakelhaften herausfinden, z.B. mit den Glückskarten!

Keine Tags

104 Ansichten insgesamt, 4 heute

  

Kommentar schreiben

Suche

Die neuesten Videos des tipmagazin



Vom 14. – 16. Juni findet das Seminar "Der Clown in uns – Mit Lebenswitz zur Lebenslust" in Köln statt. Hier anmelden!



Abnehmen beginnt im Kopf!  
http://wunsch-gewicht.eu
http://sepp-kraemer.de

Die nächsten 10 Veranstaltungen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!